Zu Produktinformationen springen
1 von 1

Galaxie 500 – On Fire LP

Galaxie 500 – On Fire LP

Normaler Preis £32.99
Normaler Preis Verkaufspreis £32.99
Sale Ausverkauft
inkl. MwSt.

„On Fire“ gilt weithin als der kanonische Höhepunkt der Karriere von Galaxie 500. Das Kunstwerk vermittelt dies mit einer Aufnahme der Band aus der Tiefwinkelposition, wie sie in den bernsteinfarbenen Himmel blickt. Diese Platte markierte die Verwirklichung ihres charakteristischen Sounds. Nirgendwo wird es deutlicher als beim Album-Opener „Blue Thunder“, wo ein Song in Songform den Wellen am Strand am nächsten kommen kann. Textlich belanglos, mit einem Refrain, der ausschließlich aus „La“s besteht, liegt die Kraft des Tracks in einem systematischen Aufbau und Bruch der Intensität, der einen Spector-ähnlichen Höhepunkt erreicht. Es ist der Inbegriff des Galaxie 500-Songs, der alles Großartige an der Band auf den Punkt bringt.

Da sich das Bostoner Trio erneut das bizarre Genie des Produzenten Mark Kramer zunutze macht, klingt „On Fire“ alles andere als das. Die Gitarren sind warme Decken, die Dean Warehams Gesang einhüllen, durchdrungen von der offenen Percussion von Damon Krukowski und verankert vom emotionsgeladenen Bass von Naomi Yang. Songs wie „Snowstorm“, „Strange“ und „Decomposing Trees“ haben eine endlose Qualität, ohne Anfang und Ende, sondern eher irgendwo in einem Spektrum der Melancholie eingefroren.

Zum ersten Mal seit der Erstpressung ist „On Fire“ wieder auf Vinyl erhältlich. Das von Vinyl-Ass Kevin Gray nach einem Remaster von Kramer und Alan Douches geschnittene Album klingt lebendiger als je zuvor und Galaxie 500 gilt erneut als eine der bezauberndsten und glorreichsten Bands, die in den letzten 25 Jahren aus dem Underground hervorgegangen sind.

Trackliste:
1. Blauer Donner
2. Sag es mir
3. Schneesturm
4. Seltsam
5. Wann kommst du nach Hause?
6. Zersetzende Bäume
7. Ein weiterer Tag
8. Verlasse den Planeten
9. Plastikvogel
10. Ist es nicht schade?


Vollständige Details anzeigen